GD Star Rating
loading...

Quiz-Bezwinger und Vielwissende gesucht! Du kennst bei TV-Quizshows die Antwort immer schon, bevor die Frage gestellt wurde? Dann ist Triviado (Hier geht es zum Spiel) genau das richtige Browsergame für dich. In diesem Quiz-Browserspiel geht es nämlich nur um eines: Dein Wissen.

Jetzt kostenlos spielen!

Triviado ist momentan mächtig im Aufwind, was die Bekanntheit, Beliebtheit und damit auch Spielerzahlen angeht. Und das – unserer Meinung nach – vollkommen zu Recht: Triviado bietet eine Menge verschiedener Kategorien, ein motivierendes Bewertungssystem und spannende Preisspiele. Aber der Reihe nach… zuerst einmal die Grundlagen.

Im Online-Quiz von Triviado spielst du mit deinem Wissen. Eine Quizrunde beinhaltet dabei immer 10 Fragen, die du einerseits korrekt und andererseits möglichst schnell beantworten solltest. Denn pro richtig beantworteter Frage gibt es Punkte, und für eine besonders schnelle Antwort noch ein paar Punkte obendrauf. Ach ja: Für die Beantwortung einer Frage hast du höchstens 15 Sekunden Zeit. Schummeleien über Google oder Wikipedia sind damit so gut wie ausgeschlossen. Insgesamt gibt es für eine komplett richtig beantwortete Fragerunde rund 1000 Punkte zu ergattern – oder auch etwas mehr, wenn die Antwort immer schnell kommt. Pro falscher Antwort gibt es dann rund 100 Punkte Abzug.

Für eine Fragerunde kannst du aus verschiedenen Kategorien wählen, darunter sind zum Beispiel Natur, Allgemeinwissen, Essen & Trinken, Sport oder Geschichte zu finden. Außerdem gibt es auch spezielle Fragekategorien wie etwa Fragen zum aktuellen Meister der Fußball-Bundesliga, Borussia Dortmund. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei.

Die Kategorien sind allerdings nicht immer frei wählbar. Das hängt ganz vom Spielmodus ab, den du für die Fragerunde in Triviado wählst. Im Einzelspiel spielst du in einer von dir gewählten Kategorie um möglichst viele Punkte, um deinen Triviado-Score zu verbessern oder um zu üben. In einer Herausforderung trittst du gegen einen anderen Triviado-Quizzer an, beide erhalten die gleiche Fragerunde, derjenige mit mehr erzielten Punkten gewinnt den Spieleinsatz. Im Preisspiel hingegen gibt es echte Preise zu gewinnen, beispielsweise Gutscheine für Amazon.de oder Kopfhörer oder Ketten oder andere schöne Dinge. Preisspiele laufen immer eine begrenzte Zeit – der Quiz-Champion, der in dieser Zeit den besten Score in der ausgeschriebenen Kategorie erzielt, gewinnt den Preis. Das ist cool und motiviert, ist aber auch verdammt schwierig, schließlich tritt man gegen die gesamte Community an. Und hohe Highscorese sind nur schwer zu knacken.

Das liegt auch daran, dass es in Triviado Begrenzungen zur Anzahl der Spiele gibt, die absolviert werden können. Für jedes Spiel benötigst du nämlich ein Freispiel, sozusagen eine Spielmarke. Zu Beginn hast du davon 10 zur Verfügung, pro Spiel wird eine verbraucht. Sie werden allerdings im Laufe der Zeit wieder auf 10 aufgefüllt, zu jeder vollen halben Stunde gibt es eine neue Spielmarke. Die zweite Begrenzung ist die Spielwährung, in Triviado Taler genannt. Preisspiele kosten immer eine bestimmt Anzahl an Talern, sodass nicht unendlich viele Preisspiele gemacht werden können. Taler werden nicht mit der Zeit aufgeladen. Bei der Anmeldung bekommst du einige Taler von Triviado geschenkt, außerdem beim Erreichen eines bestimmten Scores. In einigen Preisspielen gibt es ebenfalls Taler zu gewinnen. Und du kannst im Spiel-internen Shop Taler für echte Euro kaufen.

Nun wurde hier schon so oft der Score genannt, ohne ihn zu erklären. Das kommt jetzt. Es gibt in Triviado drei verschiedene Scores. Erstens den Score, den du einer Fragerunde erreichst – die oben erwähnten rund 1000 Punkte für eine gute Runde. Zweitens gibt es einen Score pro Quiz-Kategorie, der sich aus deinen Quiz-Ergebnissen in dieser Kategorie errechnet. Wenn du also ein Spiel in der Kategorie Natur absolvierst, ergibt sich dein Kategorie-Score Natur zu einem großen Teil aus deinem bisherigen Natur-Score und zu einem geringeren Teil aus dem in der aktuellen Quizrunde erreichten Score. Das bedeutet, dass du dich mit der Zeit deinem Durchschnittsscore in jeder Kategorie annäherst. Der dritte Score ist der Triviado-Score, der prominent ganz oben in Triviado angezeigt wird und den Haupt-Vergleich mit anderen Spielern ausmacht. Er ergibt sich aus der Summe deiner zehn besten Kategorie-Scores. Um einen hohen Triviado-Score zu erreichen, sollte man also in mindestens zehn Kategorien ganz ordentlich abschneiden. Das hat den Vorteil, dass man auch mal in Kategorien reinschnuppert, die nicht so richtig den eigenen Interessen entsprechen 🙂

Puh, das war schon ganz schön viel Text, dabei hat Triviado noch so Einiges mehr zu bieten… aber das schaust du dir am besten selbst an. Zusammenfassend lässt sich zu Triviado sagen: Ein tolles Browser-Quiz. In den zahlreichen Kategorien ist für jeden etwas dabei. Dank Scores und Titeln ist immer für Motivation gesorgt, die guten Fragen und die schöne Aufmachung tun ihr Übriges. Für Quiz-Fans ist Triviado also eine klare Empfehlung, und alle anderen sollten doch einmal schauen, ob sie nicht auf den Geschmack kommen.

Jetzt kostenlos spielen!


Ähnliche Beiträge:

Triviado - Motivierendes Online-Quiz mit Fragen-Fülle, 4.4 out of 5 based on 8 ratings