GD Star Rating
loading...

“Die spinnen, die Römer!” – Im Aufbauspiel Travian trittst Du als Römer, Gallier oder Germane mit einer eigenen Siedlung in eine dicht besiedelte Welt ein. Im Laufe der Zeit wird deine Siedlung größer, du rekrutierst Soldaten und ziehst gemeinsam mit deinen Verbündeten in die Schlacht – denn am Ende gewinnt nur der, dem es gelingt, ein strahlendes Weltwunder zu errichten!

Jetzt kostenlos spielen

Das spannende Browsergame Travian ermöglicht bei der Anmeldung die Wahl zwischen drei Völkern, die unterschiedliche Vorteile mitbringen. Während die Römer äußerst starke Soldaten ausbilden, deren Entwicklung dafür sehr lange dauert, setzen die Germanen auf günstige, aber eher schwache Kämpfer. Die Gallier hingegen haben ihren Schwerpunkt auf Verteidung und der Gründung neuer Siedlungen.

Zu Beginn startet jeder Häuptling unabhängig von seiner Entscheidung für eines der Völker mit einer kleinen, wenig ertragreichen Siedlung. In einer Folge von Aufträgen, die als Tutorial dienen, baut der Travian-Neuling die ersten Getreidefelder, Holzfällerhütten und Lehmgruben aus, um die Rohstoffzufuhr zu gewährleisten. Innerhalb der schützenden Stadtmauer wollen Versteck, Kornspeicher und natürlich die Kaserne errichtet und ausgebaut werden. Wie es sich für ein Aufbauspiel gehört, erscheinen die Gebäude nicht einfach so, sondern erfordern Zeit- und Rohstoffaufwand. Außerdem führen sie zu einem dauerhaft erhöhten Getreidebedarf des Dorfes, der durch neue Felder gestillt werden will.

Später steht die Wahl einer Allianz an, denn allein hat jeder Spieler in Travian einen schweren Stand. Gegen Ende der Spielrunde prallen schließlich Tausende von Soldaten aufeinander, wenn die stärksten Allianzen die Errichtung des Weltwunders und damit den Sieg der Runde anstreben. Aber nur mit der richtigen Strategie – das heißt mit sekundengenau abgestimmten Angriffen und Verteidigungsaktionen – kann dieser Plan gelingen…

Jetzt kostenlos spielen

Ähnliche Beiträge: