GD Star Rating
a WordPress rating system

Im brandneu gestarteten Browserspiel FreeAquaZoo (Link) aus dem Entwicklerstudio Upjers bekommst du dein eigenes Online-Aquarium. Darin tummeln sich Fische verschiedenster Arten, die du natürlich hegen und pflegen musst, damit sie sich wohlfühlen. Neue Fische für dein Aquarium bekommst du nicht nur in der virtuellen Tierhandlung, sondern vor allem durch das Angeln in verschiedenen Gewässern. Wenn du also Aquarium-Fan bist und dazu das passende Browserspiel suchst: Hier ist es!

Jetzt kostenlos spielen

In FreeAquaZoo startest du mit einem fast leeren Aquarium – nur ein einziger Fisch schwimmt darin herum. Das bleibt aber nicht lange so, denn schon in den Einführungsaufgaben sorgst du dafür, dass dein Online-Aquarium einem richtigen Aquarium ähnlich wird. Mit einem neuen Hintergrundmotiv und ein wenig Dekoration fühlt sich der erste Bewohner auch gleich viel wohler. Allerdings ist er noch ein wenig einsam…

Deswegen fährst du bald zu einem der Seen rund um das Dorf, in dem dein Aquarium steht, und wirfst die Angel aus. Sobald ein Fisch anbeißt, heißt es, im richtigen Moment zu ziehen und abzuwarten, bis der Fang endlich im Boot ist. Vielleicht handelt es sich nur um ein bisschen Abfall, wie etwa einen alten Autoreifen – mit ein bisschen Glück aber hast du einen Fisch für dein Aquarium an der Angel. Das ist vielleicht nicht ganz realistisch, aber unglaublich spaßig 🙂

Jeder gefangene Fisch kommt in FreeAquaZoo erst einmal im Fischbeutel in dein Lagerhaus. Von dort kannst du ihn in dein Aquarium setzen. Im Aquarium kannst du die Fische füttern, knuddeln, anstupsen und schließlich um eine Stufe aufwerten. Die Stufe der Fische ist für die Auftraggeber wichtig, die dir deine Fische abkaufen wollen – die legen nämlich nicht nur auf die Art des Fisches Wert, sondern auch auf eben diese Stufe.

Wie im echten Leben verschmutzt dein Online-Aquarium auch in FreeAquaZoo – doch hier kannst du es reinigen, ohne dir die Hände schmutzig zu machen 🙂 Dazu ziehst du einfach den Magnet-Schwamm über die Scheiben, und schon siehst du wieder klar. Und deine Fische auch.

Natürlich bist du nicht der einzige Spieler in der Welt von FreeAquaZoo. Du kannst dich mit den Mitspielern in verschiedensten Ranglisten messen, zum Beispiel anhand des Fisches mit der höchsten Stufe, den meistgefangenen Fischen oder dem größten Vermögen der Spielwährung AquaDollar. In Zukunft wird es außerdem Wettbewerbe geben, in denen du gegen die anderen Spieler antreten kannst. Diese sind allerdings in der aktuellen Beta-Version noch nicht integriert.

Insgesamt hat Upjers mit FreeAquaZoo ein unterhaltsames Aquarium-Browserspiel geschaffen, das auch Nicht-Aquarium-Fans in seinen Bann zieht. Zwischendurch einfach mal den Fischen im Aquarium zuzuschauen oder die Angel auszuwerfen ist sehr entspannend 🙂 Grafisch macht FreeAquaZoo durchaus einiges her, obwohl das Aquarium noch etwas aufwenidger gestaltet sein könnte. Dafür hat das Angeln hübsche Animationen. Eine stimmungsvolle musikalische Untermalung rundet das Gesamtbild zum Positiven ab. Also, unbedingt anspielen!

Jetzt kostenlos spielen


Ähnliche Beiträge:

FreeAquaZoo - dein kostenloses Online-Aquarium, 3.4 out of 5 based on 8 ratings